Outdoormesser Test – Alles Wichtige im Überblick

Ein Outdoormesser Test ist für jeden interessant, der Spaß in der Wildnis hat. Ob für den gelegentlichen Gebrauch im Freien, zum Camping, der Jagd, zum Survival oder um das eine oder andere spannende Abenteuer zu erleben. Das Themengebiet dieses Messers ist ziemlich breitgefächert, da es fast überall zum Einsatz kommen kann.

Empfehlungen     
Outdoormesser TestBear Grylls Ultimate im Outdoormesser TestWalther Tactical SetElite Force 703 Kit im Outdoormesser TestHunting Star Outdoormesser
BezeichnungBear Grylls UltimateBear Grylls Ultimate ProWalther Tactical SetElite Force Kit 703Hunting Star Abendteuermesser
Klingenlänge12,2 cm12,5 cm8,5 cm12,4 cm17 cm
Gesamtlänge25,4 cm25,8 cm19,9 cm26 cmca. 27,5 cm
Gewicht317 g389 gca. 164 g215 g227 g
MaterialCarbonstahl9Cr19MoV440 Stainless Steel440 Stainless Steel3Cr13 Edelstahl, Pakkaholz
Bericht lesenBericht lesenBericht lesenBericht lesenBericht lesenBericht lesen
Preis bei Amazon.deEUR 44,93EUR 89,90EUR 22,90EUR 38,03Derzeit nicht verfügbar
KaufenBei Amazon*Bei Amazon*Bei Amazon*Bei Amazon*Bei Amazon*

Wer aber oft im Outdoorbereich unterwegs ist, der wird sehr schnell merken wie wichtig das richtige Messer sein kann. Hier zeigen wir Ihnen alles Wissenswerte zum Thema Outdoormesser und was dazu gehört. Unser Ziel ist es, Sie so gut es geht in Sache Outdoormesser kaufen zu beraten und Ihnen die möglichst wichtigsten Informationen einmal mit auf den Weg zu geben. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern!

Warum sollte man sich ein Outdoormesser kaufen?

Wer gerne im Outdoorbereich unterwegs ist, der merkt schnell, dass das richtige Messer viel ausmachen kann. Mit dem falschen Messer in diesem Bereich werden einige Dinge erschwert. Das richtige Outdoormesser hingegen, erleichtert Ihnen so einiges. Oftmals hat man beim Wandern, im Survival , beim Camping oder bei einer anderen Tätigkeit im Außenbereich gewisse Aufgaben zu bewältigen, mit dem passenden Outdoormesser geht dies jedoch viel einfacher, als mit einem Messer, welches eigentlich gar nicht für diesen Bereich gedacht ist.

Viele kommen jedoch auch mit einem anderen Messer aus, denken sie. Jedoch sollte man hierbei nicht auf ein hochwertiges Messer verzichten, mit dem sich die Arbeiten besser erledigen lassen.

Ein normales Messer ist nicht für robuste Arbeiten und Extremsituationen geeignet, genau das unterscheidet im Groben den Unterschied zwischen einem Standardmesser und einem Messer, welches extra für den Outdoorbereich besinnt ist. Wenn man sich mal alleine in der Wildnis herumschlagen muss, merkt man erst wie wichtig es ist, wenn man das richtige Werkzeug dabei hat. Ein Outdoormesser kann nämlich auch die härtesten Bedingungen mit Bravur überstehen. Genau hier zeichnet es sich aus!

  • bestens für Camping, Survial und allen anderen Outdoor-Aktivitäten
  • auch für Extremsituationen geeignet

Outdoormesser Test – was ist wichtig?

Wer sich nun ein Outdoormesser aus dem Outdoormesser Test kaufen möchte, der sollte die folgenden Dinge auf jeden Fall beachten. So werden Sie mit Sicherheit das beste Outdoormesser für sich finden können! Vorab muss gesagt werden, für welche Art Sie sich entscheiden wollen. Mit feststehender Klinge oder klappbar? Die genaueren Unterschiede haben wir im obigen Artikel etwas genauer erwähnt.

Darauf sollte man bei einem Outdoormesser achten

Qualität des Outdoormessers

Das beste Outdoormesser für Sie sollte natürlich von einer sehr guten Qualität sein. Es muss robust sein und viel aushalten können. Achten Sie auf sogenannte „Full-Tang“ Messer. Diese bestehen aus einem einzigen Stück und sind nicht aus mehreren Teilen zusammengeschweißt. Diese Modelle sind um einiges stabiler.

Länge der Klinge

Die Länge der Klinge sollte natürlich auch beachtet werden. Hier gilt natürlich das deutsche Gesetz, welches besagt, dass nur Klingen mit einer Länge von bis zu 12 cm in der Öffentlichkeit frei geführt werden dürfen. Auch sollte bedacht werden, dass ein zu langes Messer schnell unhandlich werden kann. Unhandlichkeit ist im Outdoormesser Test natürlich ein Ausscheidungskriterium. Selbes gilt selbstverständlich auch für die Gesamtlänge des Messers.

Material der Klinge

Das Material der Klinge ist verdammt wichtig. Da ein Outdoormesser auch nass und dreckig wird, muss hier eine rostfreie Klinge zum Einsatz kommen. Günstige Outdoormesser versprechen oft schon eine solche rostfreie Klinge, allerdings ist dies nur bedingt. Hier gilt das Prinzip der Qualität.

Der Griff

Ein optimaler Griff ist das A und O. Bei harten Arbeiten in der Wildnis, vor allem wenn es Nass und schmutzig ist, was natürliche Gegebenheiten der Natur sind, ist ein guter Griff wichtig. Ein Abrutschen kann Sie leicht in Gefahr bringen und das sollte nicht vergessen werden. Wichtig ist hierbei, dass der Griff über guten Grip verfügt und dass das Messer gut in der Hand liegt! Sehr gut eignen sich auch Outdoormesser mit einem Griff aus Holz.

Die Schärfe der Klinge

Die Schärfe der Klinge ist ebenso wichtig. Die Klinge sollte nicht zu dünn sein und über sehr gutes Material verfügen. Eine Klinge welche sehr schnell wieder stumpft wird, ist in diesem Bereich nicht wirklich zu gebrauchen. Achten Sie ebenso darauf, dass die Klinge sich leicht und schnell wieder schärfen lässt.

Der Messerknauf

Der Knauf ist das Stück am Ende des Griffes. Einige Messer verfügen über einen Knauf, der das zerschlagen von Glasscheiben ermöglicht. In manchen Situationen mag dies sehr hilfreich sein.

Gewicht

Ebenso das Gewicht des Outdoormessers ist wichtig. Das Messer sollte nicht zu leicht sein aber auch nicht zu schwer. Schwerere Messer liegen deutlich besser in der Hand und sind stabiler in der Regel. Hier kommt es wieder ganz auf das eigene Belieben an, welches Gewicht optimal ist.

Klappbar oder mit feststehender Klinge?

Beim Kauf eines solchen Messers gibt es natürlich wieder Dinge die man vorher beachten sollte. Denn im Außenbereich gilt es, das richtige Messer für die passende Situation zu haben. Einige schwören auf ein klappbares Outdoormesser, einige hingegen doch auf eins mit feststehender Klinge und einige setzen sogar auf sogenannte Multitools hierbei. Jedes dieser Messer hat natürlich auch hierbei seine Vorteile, ja.

Outdoormesser klappbar

Ein klappbares Messer lässt sich ganz einfach mal eben in der Hosentasche verstauen, ohne dass es stört. Aber ist ein klappbares Messer wegen des Klappmechanismus auch robust genug? Was ist wenn sich Schmutz in den kleinen Rillen versteckt, der nur schwer herauszubekommen ist? Beeinträchtigt der Schmutz in den Rillen nicht das Messer irgendwie? Ja. Was ist wenn man nur eine Hand frei hat?

Ein Klappmesser bekommt man in der Regel nur mit beiden Händen zu öffnen. Das ist schon wieder ein sehr wichtiges Kriterium in einem Outdoormesser Test. Es lässt sich sagen, dass ein Klappmesser natürlich auch als Outdoormesser in Frage kommt. Dabei sollte man aber vor allem auf sehr hochwertige Produkte setzen, die sehr sehr gut verarbeitet sind. So ein gutes und stabiles Klappmesser kostet gut und gerne mehrere hundert Euro. Das geht auf den Geldbeutel.

  • passt super in die Hosentasche
  • kompakt

Outdoormesser feststehend

Die bessere Alternative hierzu wäre ein Outdoormesser, welches über einer feststehenden Klinge verfügt. Hier bestehen die Vorteile, dass sich kein Schmutz in etwaige Rillen absetzen kann, der das Messer dann in seinem Nutzen beeinflusst. Auch muss gesagt werden, dass Messer mit feststehender Klinge über einer deutlich besseren Stabilität verfügen, da hier der Klappmechanismus fehlt.

Ein Outdoormesser mit feststehender Klinge lässt sich auch problemlos aus seiner Scheide ziehen, wenn man gerade nur eine Hand frei hat. Die Scheide lässt sich am Gürtel befestigen, so hat man es sehr schnell zur Hand. Genau das ist natürlich auch ein wichtiger Punkt in einem Outdoormesser Test. Natürlich gibt es auch Mittel um das Messer an anderen Stellen der Hose zu befestigen, jeder wie er mag gilt hier.

  • kein Schmutz in irgendwelchen Rillen
  • bessere Stabilität
  • mit einer Hand zum Einsatz bringen
  • oftmals günstiger als ein hochwertiges und robustes Klappmesser

Zusammengefasst kann man sagen, dass die Meinungen hierbei sehr verschieden sind. Und das ist auch in Ordnung, schließlich hat jeder seine Vorlieben. Es kommt ganz darauf an welcher Belastung das Messer ausgesetzt werden soll. Für gewöhnliche Tätigkeiten eignet sich natürlich auch ein klappbares Messer. Wer aber aber richtig auf’s Ganze gehen will und wirklich bestens für Survival und harte Outdoortätigkeiten gerüstet sein will, der sollte doch eher auf eins mit feststehender Klinge setzen. Oder warum nicht beides?

Outdoormesser Test – Die besten Empfehlungen 

Elite Force 703 Kit Outdoormesser

Elite Force Kit 703 im Outdoormesser TestDas Elite Force 703 Kit Outdoormesser eignet sich besonders gut für Einsteiger und alle die ein günstiges Outdoormesser, mit viel Zubehör suchen. Das Outdoormesser ist so ausgelegt, dass es sich sehr auch gut als Survivalmesser eignet.

Details im Überblick

  • Klinge: 12,4 cm in mattschwarz aus 440 Stainless Steel
  • Gesamtlänge: 26 cm
  • Gewicht: 215 g
  • Zubehör: Scheide mit Feuerstahl und Schärfetein, Gurtschneider, Tasche für Oberschenkel
  • Preis bei Amazon.de: EUR 38,03

Wer sich für dieses Outdoormesser interessiert, der wird auf jeden Fall vom großzügigen Lieferumfang profitieren. Hier haben wir es mit einem Messer zu tun, mit dem man für fast jede Situation bestens gerüstet ist. Die Klinge ist etwa 12 cm lang und besteht aus 420 Stainless Steel. Sie ist im schönen mattschwarz gehalten und verfügt über den sogenannten Wellenschliff. Damit lassen sich kleinere Dinge leicht zersägen. Die Gesamtlänge des Messers beträgt ca. 26 cm. Bei einem Gewicht von 215 g ist das nicht zu viel und nicht zu wenig.

Kommen wir zum Lieferumfang dieses Outdoormessers. Hier bekommt man mächtig viel für einen doch relativ günstigen Preis von rund 40€. Eine Multifunktionsscheide, die man mit Hilfe einer Nylonkordel auch um den Hals hängen kann. Wie ein Neck Knife. Natürlich ist die Scheide dazu auch sicher genug. Mit den drei Schlaufen lässt sich die dazugehörige Tasche auch mit dem Oberschenkel-Tragesystem sehr gut befestigen. Nicht zu vergessen ist natürlich auch noch der Feuerstarter, der Gurtschneider und die Schleiffläche.

Fazit zum Elite Force 703 Outdoormesser

Wer auf der Suche nach einem guten und günstigen Outdoormesser bzw. Survivalmesser ist, der wird hier bestimmt zufrieden sein. Für gerade mal knapp 40€ bekommt man ein solides Messer mit extrem viel nützlichen Zubehör. Wer kann den da schon nein sagen?

  Zum Angebot bei Amazon*

Gerber Bear Grylls Ultimate Pro

Bear Grylls Ultimate Pro im Outdoormesser TestMit den Outdoormessern aus der Bear Grylls Reihe kann man eigentlich nichts falsch machen. Die Messer dieser Reihe beruhen auf den Erfahrungen von Bear Grylls und der weiß was gut ist. Runter gesetzt auf 90€ anstatt knappe 200€ wie es früher der Fall war. Ein perfektes Preis-Leistungs-Verhältnis!

Details im Überblick

  • Klinge: 12,5 cm aus 9Cr19MoV, glatt
  • Gesamtlänge: 25,8 cm
  • Gewicht: 389 cm
  • Preis bei Amazon.de: EUR 89,90

Ein hochwertiges Outdoormesser aus der Bear Grylls Reihe, die von vielen Outdoorexperten geschätzt wird. Bear Grylls weiß was gut ist und seine unzähligen Erfahrungen spiegeln sich in dieser Messer Reihe wieder. Das Ultimate Pro Outdoormesser vom Hersteller Gerber erfreut sich über einer sehr großen Beliebtheit. Für viele ist es einfach das Überlebensmesser schlechthin. Das Grylls das Messer auch selbst gerne im Einsatz dabei hat.

Natürlich bekommt man hier auch massig was geboten, wie es sich für ein gutes Survivalmesser gehört. Im Lieferumfang enthalten sind ein Schärfstein, ein Feuerstarter, eine Pfeife um Signale abzugeben und ein Holster aus Nylon. Eigentlich alles was zu einem Überlebensmesser dazugehören muss.

Die Klinge ist rund 12 cm lang, so darf es natürlich auch geführt werden ohne Schein. Wie es sich gehört besteht die Klinge aus rostfreiem Stahl. Für die die sich auskennen, 7Cr12MoV Stahl. Der Griff besteht aus rutschfestem Material, dieses wird TacHide genannt. Am Ende des Griffs wird die Pfeife an einer Kordel befestigt. Das Endstück des Griffs eignet sich auch als Hammerfläche.

Fazit zum Bear Grylls Ultimate Pro Outdoormesser

Das Messer der Bear Grylls Reihe von Gerber kam zu einem Neupreis von rund 200€ auf den Markt. Mittlerweile ist das gute Stück für ca. 90€ zu haben. Wer ein gutes Überlebensmesser sucht, der wird hier auf jeden Fall fündig werden. Mit den Messern aus dieser Reihe macht man in der Regel gar nichts falsch!

Zum Angebot bei Amazon*

 

Walther Tactical Set (Klappmesser)

Interessant ist dieses Set von Walther vor allem wegen des günstiges Preises und dem extra Messerschärfer, der hier im Lieferumfang enthalten ist. Wer ein günstiges Outdoormesser für eine Wanderung oder zum Camping sucht, der hat mich Sicherheit Freude an dem Walther Messer. Auch zum Survival eignet es sich natürlich, aber dort dann doch eher für kleinere Tätigkeiten. Bei dem Messer handelt es sich im übrigen um das Walther Black Tac. Das Messer ist ein Klappmesser welches ein Gewicht von 164 g besitzt. Die Klinge besteht 440 Stainless Steel und hat eine Länge von ca. 8,5 cm. Die Gesamtlänge im ausgeklappten Zustand beträgt knapp 20 cm.

Details im Überblick

  • Klinge: 8,5 cm aus 440 Stainless Steel
  • Gesamtlänge: 19,9 cm
  • Gewicht: ca. 164 g
  • Zubehör: Messerschärfer und Tasche
  • Preis bei Amazon.de: EUR 22,90

Am unteren Ende der Klinge befindet sich ein Wellenschliff. Zudem verfügt es am Ende des Griffs über einen Glasbrecher. Außerdem verfügt das Messer über eine Liner Lock-Verriegelung und einem Flipper, der als Öffnungshilfe dient.

Kommen wir zum Messerschleifer. Der Schärfer verfügt über zwei Schärfe Graden, die für alle herkömmlichen Messer benutzt werden können. Die Keramik Teilchen im dunklen V-Einschnitt sind für die Schärfe an sich. Die Carbide-Stäbe im anderen weißen V-Einschnitt polieren die Klinge und sorgen dafür, dass das Messer den ursprünglichen Look zurückbekommt. Die Anwendung des Schleifers ist recht unkompliziert. Dazu hält man ihn an der genoppten Fläche fest und presst ihn wenn es geht auf einen passenden Untergrund, so dass man nicht wegrutschen kann. Jetzt zieht man das Messer mit der Klinge einfach durch den V-Einschnitt und nach nur wenigen Zügen hat man wieder eine optimale Schärfe.

Fazit zum Walther Tactical Set

Für knappe 25 € mit kostenloser Lieferung bekommt man hier ein gutes Outdoormesser von Walther. Dazu der Messerschleifer, der das ganze Paket noch mal um einiges positiver abrundet. Für den günstigen Preis bekommt man hier wieder relativ viel geboten. Zu dem sind die Messer aus der Walther Reihe sehr hochwertig und gut verarbeitet und erfreuen sich bei Abenteurern natürlich großer Beliebtheit!

Zum Angebot bei Amazon*

 

Hunting Star (Geschenk Tipp)

Hunting Star im Outdoormesser TestMit dem Hunting Star Survivalmesser / Outdoormesser ist man bestens gerüstet. Die lange und robuste Klinge ist vor allem für grobe Arbeiten gut auslelegt. Vor allem hat dieses relativ günstige Überlebensmesser einen unverwechselbaren Look und kommt schön verpackt. So eignet es sich außerdem sehr gut als Geschenk!

Details im Überblick

  • Klinge: 17 cm feststehend
  • Griff: aus Pakkaholz
  • Klingenmaterial: 3Cr13 Edelstahl
  • Besonderheiten: eignet sich dank schöner Box als Geschenk
  • Zubehör: Box & Schleifstein
  • Preis bei Amazon.de: Derzeit nicht verfügbar

Sofort auffällig an dem Hunting Star ist die relativ große Klinge, welche leicht an die eines Rambo Messers erinnert. Bekannt ist dieses Messer auch als Messer für alle Fälle, was auch der Hersteller bestätigt. Sei es als Anglermesser, Survivalmesser, Jagdmesser oder einfach nur um den Braten zu schneiden.

Die lange und feststehende Klinge des Hunting Stars beträgt satte 17 cm und besteht aus 3Cr13 Edelstahl. Der Griff besteht aus Pakkaholz. Laut Hersteller hält die Schärfe der Klinge sehr lange an, was es vor allem interessant für den Outdoorbereich macht. Da man dort oft nicht die Zeit hat, mal eben das Messer schärfen zu müssen. Nichtsdestotrotz gibt es zum Messer noch einen Schleifsein dazu. Zu dem eine Tasche passend für das Messer, diese lässt sich auch an dem Gürtel befestigen.

Fazit zum Hunting Star Outdoormesser

Das Messer ist ein richtiges Schmuckstück, auf jeden Fall. Zu dem erhältlich für nicht mal 35€, da kann man echt nichts falsch machen. Auch zum Verschenken eignet sich das Hunting Star Outdoormesser bestens. Da es in einer schönen Box geliefert wird.

Zum Angebot bei Amazon*

 

Gerber Bear Grylls Ultimate

Bear Grylls Ultimate Outdoormesser TestDas Gerber Outdoormesser aus der Bear Grylls Reihe erfreut sich auch bei vielen Freunden der Wildnis an großer Beliebtheit. Da die Ausstattung dieses Messers auf den Erfahrungen von dem Survivalexperten Bear Grylls basiert sind, weiß man sofort, dass dieses Messer seinen Zweck im Outdoorbereich gut erfüllen kann.

Details im Überblick

  • Klinge: 12,2 cm aus Carbonstahl, Drop-Point
  • Gesamtlänge: 25,4 cm
  • Gewicht: 317 g
  • Griff: ca. 13 cm mitrutschfestem „TacHide“ Material
  • Preis bei Amazon: EUR 44,93

Die 12 cm lange Klinge des Messers verfügt über einen partiellem Wellenschliff und besteht natürlich, wie es sich für so ein Messer gehört aus rostfreiem Stahl. Die Glasperlenstrahlung der Klinge sorgt noch mal für ein ansehnliches Bild. Der Griff hat eine Länge von 13 cm und ist mit einem rutschfesten „TacHide“ Material bestückt. Insgesamt ist das Messer ein wenig schwer, mit rund 317 g. Dafür liegt es aber optimal in der Hand und macht einen stabilen Eindruck. Am Ende des Griffs ist das Outdoormesser mit einer Hammerfläche bestückt, die ebenso rostfrei ist.

Der Griff verfügt am Ende über eine Kordel die dort befestigt ist. Hierbei handelt es sich nicht um eine stinknormale Kordel, denn am Ende ist die Signalpfeife zu finden. Kurz nach der Klinge am Griff befinden sich zwei Bohrungen, so kann man das Gerber Outdoormesser aus der bekannten Bear Grylls Reihe auch individuell sichern und befestigen.

Neben der Signalpfeife ist das gute Stück mit weiteren Ausstattungen bestückt. Ein Feuerstarter, der sehr nützlich sein kann und ein Schärfestein, um in jeder Situation über optimale Schärfe verfügen zu können. Nicht zu vergessen, die Scheide aus Nylon und Kunststoff, die für eine optimale Unterbringung geeignet ist. Dank des großartigen Zubehörs, eignet es sich auch super als Survivalmesser.

Fazit zum Gerber Bear Grylls Ultimate

Wer gerne in der Natur unterwegs ist, ein gutes Messer für das Campen kaufen möchten oder einfach ein solides und zuverlässiges Messer sucht, der wird hier Gefallen finden. Für 50 € ist es zu erwerben und wird mit Sicherheit einen guten Job bei einer sehr langen Nutzung abliefern.

Zum Angebot bei Amazon*

Wie viel kostet ein Outdoormesser?

Der Preis bei Outdoormessern ist sehr breitgefächert. Hier gibt es natürlich wie auch bei allem anderen Messer im niedrigen Preissegment bis hin zum höheren Preissegment, die alle ihre Vorteile mit sich bringen. Es gibt schon relativ günstige Outdoormesser für sogar unter 50€, diese erfüllen auch ihren Nutzen. Allerdings wird ein so günstiges Outdoormesser auf Dauer nicht mithalten können mit eins, welches sich im höheren Preissegment befindet. Oftmals beweist sich die Qualität bei hochwertigeren Messern viel besser als wenn man ein günstiges Outdoormesser kaufen möchte.

Grob gesagt kommt es natürlich darauf an, wie viel Sie bereit sind auszugeben. Ein günstiges Outdoormesser kann ebenfalls wie ein hochwertiges Outdoormesser viele Aufgaben überwältigen. Wer aber auf ein wirklich hochwertiges, robustes und vor allem langlebiges Messer setzt, der sollte hierbei auf keinen Fall sparen.

Günstige Messer werden oft sehr schnell stumpf oder die Klinge kann schnell beschädigt oder verbogen werden bei harten Arbeiten. Im Survival erweist sich sowas als nicht wirklich vorteilhaft, da man hier auf jeden Fall Vertrauen in seinem Messer haben sollte. Wer hier etwas mehr ausgeben möchte für bessere Qualität, der wird hier auch dementsprechend belohnt! Wie schon erwähnt kommt es aber ganz auf den eigenen Bedarf an.

Outdoormesser Test bei Stiftung Warentest

Ein Outdoormesser Test erweist sich beim Gedanken ein solches Messer zu kaufen als sehr sinnvoll. Sie können anhand eines solchen Outdoormesser Tests alle relevanten Informationen zu diesem Gebiet aufnehmen, ohne dass Sie groß durch das ganze Internet oder durch Amazon klicken müssen. Einige Seiten beziehen sich auf einen Outdoormesser Test, der zeigt, welche Messer getestet wurden und wie sie abgeschnitten haben.

Von der Stiftung Warentest liegt uns allerdings leider noch kein Outdoormesser Test vor, denn diese Informationen sind meistens äußerst nützlich für den Kauf eines solchen Messers. Auf dieser Ratgeber und Vergleich Seite geht es rund um das Outdoormesser. Sie finden hier neben ein paar Produkten alle wichtigen Informationen, die für Sie wichtig sind.

Wo kann man ein Outdoormesser kaufen?

Wer nun ein Outdoormesser kaufen möchte, der fragt sich bestimmt wo es diese Messer günstig zu erwerben gibt. Oftmals findet man Angebote im stationären Handel wie zum Beispiel Aldi, Lidl etc. Allerdings handelt es sich hier mehr um reine Amateurmesser, in den meisten Fällen. Der Messerladen von neben an, falls Sie einen in der Nähe haben, ist eine sehr gute Anlaufstelle. Die Messer dort sind in der Regel aber meist sogar teurer als im Internet.

Wir empfehlen Ihnen daher Amazon. Amazon bietet Ihnen, wenn Sie ein Outdoormesser kaufen wollen, oder auch Survivalmesser, eine sehr große Auswahl. Die große Auswahl wird kombiniert mit top Preisen. So ist ein Outdoormesser kaufen im Internet, oft sparsamer für den Geldbeutel.

Das könnte Sie auch interessieren

Jagdmesser Test

Machete kaufen

Überlebensmesser

Opinel Messer

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*